Bodybuilding und Fitness Blog
 



Bodybuilding und Fitness Blog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Links
  Ephedrin Ephedra bestellen
  Anabolika Kaufen Info
  Yohimbin
  Ephedrin HCL
  Ephedra
  Yohimbe
  ECA Stack

Letztes Feedback


http://myblog.de/bodyfitness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich vergleiche... Bodybuilding Bekleidung

Ich habe letzte Woche in einer Internet-Auktion einen Stapel alter Bodybuilding-Magazine gewonnen. Und wie ich so jetzt in den alten Magazinen blättere, muss ich schon schmunzeln. In einem Bericht über den achtfachen Mr. Olympia Lee Haney sieht man diesen beim Training. Beachtlich, welche Entwicklung dieser Ausnahmeathlet bereits damals zeigte, in einer Zeit, in der sicherlich weniger gedopt wurde als heutzutage. Was nur ein wenig Glanz von seiner Erscheinung nimmt, sind die Klamotten, in denen er sich ablichten ließ.

Lee trägt eine knallbunte Bodybuilder-Trainingshose, ein zerissenes Tank Top und... ein Stirnband! Ja, richtig gelesen, ein Stirnband. In dem Studio, in dem ich seit trainiere, wird man als Mann direkt fristlos gekündigt, wenn man auf die Idee käme, mit einem Stirnband zu trainieren. Aber damals war das wohl total in. Schon komisch, wie sich die Zeiten ändern...

Am nächsten Tag habe ich die Pausen zwischen meinen Sätzen dazu benutzt, mich in meinem Studio einmal umzuschauen und zu analysieren, welche Art Sportswear heutzutage getragen wird. Einer trug eine Trilobalhose mit einem Tank Top. Auf dem Tank Top war ein Tribal aufgedruckt. Wow. Wiederum ein anderer trug ein einfarbiges T-Shirt und eine abgeschnittene Tarnhose. Mehr Leute waren nicht anwesend. Also machte ich am nächsten Tag weiter.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Niemand, den ich beobachtete, trug ein Schweißband, ein Stirnband oder eine bunte Pumperhose, wie sie in den 80ern in war. Die meisten Jungs trugen neutrale Klamotten. Entweder aus´m Discounter oder von irgendeiner Main Stream Sportswear Marke. Nichts Außergewöhnliches. Ich finde das schade. Gerade Bodybuilder, von Natur aus recht auffällig, könnten mit der entsprechenden Sportswear für ordentlich Aufsehen sorgen. Und heutzutage gibt es genug Kleidung, die speziell für Bodybuilder hergestellt wird und keinen 80er JahreTouch hat.

Ich sehe mich nicht als Botschafter für moderne Sportswear, aber ich werde versuchen, in diesem Blog möglichst regelmäßig aktuelle Sportbekleidung vorzustellen. Auf dass sich Bodybuilder und Fitness Sportler zukünftig besser kleiden.

23.5.10 11:44
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung