Bodybuilding und Fitness Blog
 



Bodybuilding und Fitness Blog
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Links
  Ephedrin Ephedra bestellen
  Anabolika Kaufen Info
  Yohimbin
  Ephedrin HCL
  Ephedra
  Yohimbe
  ECA Stack

Letztes Feedback


http://myblog.de/bodyfitness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schnell abnehmen - 3 Grundpfeiler!

Der Sommer ist zwar vorbei, aber trotzdem ist das "Thema" schnell abnehmen stets präsent. Schließlich will man ja auch im Winter gerne mal ins Schwimmbad und dort ne gute Figure machen...

Aus meinen mittlerweile 15 Jahren Erfahrung als Bodybuilder, Studioleiter und seit 7 Jahren diplomierter Ernährungs- und Diät-Therapeut möchte ich Euch nun eine Liste mit den Punkten an die Hand geben, die zu einem schnellen Gewichts- und Fettverlust führen.


1. (Leider ) Sport
Sport ist der Hauptschlüssel zum schnellen Abnehmen. Waren früher ellenlange Sessions auf dem Fahrrad oder Stepper die Empfehlung zum schnellen Abnehmen, haben neue Studien bewiesen, dass dies nicht immer der beste Weg ist. Neue Trainingsmethoden wie MAT und HIIT sind vorzuziehen. Bei MAT (Metabolic Activation Training) wird lediglich 3 bis 4 Minuten trainiert, allerdings mit Volldampf. Beim HIIT werden über einen Zeitraum von 10-15 Minuten intensive und leichte Intervalle abgewechselt. Das Ergebnis bei beiden Methoden: hohe Motivation aufgrund nur kurzer Trainingszeiten und bessere Ergebnisse dank intensiveren Trainings. Weitere Informationen zu MAT und HIIT findet Ihr hier . Benutzt dort die Suchfunktion nach MAT und HIIT!

2. (Ebenfalls leider ) Die Ernährung
Bisherige Empfehlungen rieten zu wenig Fett. Dass dies nicht immer unbedingt richtig ist, beweisen Millionen Bodybuilder, die viel Fett, dafür aber wenig Kohlenhydrate essen. Meine Lieblingsstrategie, um schnell in Form zu kommen: Maximal 100g Kohlenhydrate pro Tag in der ersten Tageshälfte, ab dem Nachmittag ausschließlich Protein in Form von Magerquark mit Süßstoff, Hühnchen oder mageres Fleisch. Ebenfalls ein Mythos ist die Empfehlung, mehrere kleinere Mahlzeiten pro Tag zu essen. Hierdurch wird immer wieder eine Insulinausschüttung angeregt, was den Fettabbau erschwert. Besser: Drei mittelgroße Mahlzeiten pro Tag! Die erste Mahlzeit sollte langsame Kohlenhydrate in Form vom Vollkornprodukten enthalten, die zweite eine Mischung aus Protein und wenigen langsamen Kohlenhydraten und die letzte sollte ausschließlich aus Protein bestehen! Weiterer Vorteil: Protein am Abend entwässert und am nächsten Morgen sieht man straffer aus!

3. Ergänzungen
Ganz ehrlich: eine Wunderpille zum schnellen Abnehmen gibt es nicht! Alle Pillen und Tabletten sind Ergänzungen, mehr nicht! Die beiden Hauptfaktoren zum schnellen Gewichtsverlust stellen IMMER die Ernährung und der Sport dar! Trotzdem, manchmal möchte man halt alles herausholen und da bietet sich oftmals ein guter Fatburner an. Die beste Auswahl der wirkungsvollsten Fatburner (keine Placebos, wie sie von den meisten Anbietern offeriert werden!) hat zweifelsohne Fatburner1 , der Shop für Fatburner aller Art!


Beispielernährungsplan für einen Tag
Frühstück: Scheibe Vollkornbrot mit fetteduzierter Margarine und Diätmarmelade, ein großes Glas Magermilch, ein fettarmer Diät-Joghurt

Mittag: Hühnchen- oder Putenbrust, dazu etwas Vollkornreis oder eine gebackene Kartoffel

Abends: eine große Schüssel Magerquark mit Süßstoff

Training
Morgens: 4 Minuten MAT

Abends: 15 HIIT

Supplements
Morgens, mittags und am späten Nachmittag: einen Fatburner nach Anweisung

11.8.10 12:03
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung